Re-Opening 19.05.

 

Liebe Kletterfreunde!

Wir dürfen nach langer Zeit wieder öffnen! 

Bitte beachtet folgendes:
  • Ab 19.Mai ist das Klettern nur mit Voranmeldung/Registrierung möglich!
  • Bitte schickt eure Telefonnummer und euren negativen Corona-Test, Impf- oder Genesungsnachweis (Kinder ab 10 Jahre) vor dem Klettern an:     
  • Begrenzte Teilnehmeranzahl: max.15 Personen gleichzeitig in der Kletterhalle (1 Person pro 20 qm)
  • Bitte beachtet unser Covid 19 Präventionskonzept 
  • Falls ihr einen reservierten Termin nicht wahrnehmen könnt, gebt uns bitte per Mail oder Telefon Bescheid, damit der Termin für jemanden anderen verfügbar ist.
Aktuelle Bürozeiten:

       Mo, Fr:                Büro geschlossen

       Di, Mi, Do:          16.00 bis 21.00

       Sa, So, Feiertag: 13.00 bis 19.00

Außerhalb der Bürozeiten ist das Klettern von  07.00 bis 22.00, unter den oben genannten Bedingungen mit Cash- oder Jahreskarte möglich (Tageskarten nur zu Bürozeiten).

Hier könnt ihr euch anmelden:   

Anmeldung

 

Das Kletterkitz-Team wünscht euch viel Spaß!

 

Covid 19 Kletterhallenregeln

 

1. Registrierungspflicht (Online Anmeldeliste)

2. Test-, Impf- oder Genesungsnachweis ab 10 Jahren

3. Maximale Besucheranzahl 15 Personen

4. FFP2 Maskenpflicht außer bei der Sportausübung (Kinder von 6 bis 14 Jahren MNS)

5. Mindestens 2m Abstand zu anderen Personen

6. Hände beim Eintritt, vor dem Toppas- bzw. Topropeklettern und beim Austritt desinfizieren

7. Beim Seilklettern nur jede zweite Sicherungslinie verwenden

8. Bitte Magnesium verwenden, Flüssigchalk bevorzugen (desinfizierende Wirkung)

9. Barfußklettern verboten

 

MoonBoard - unlimited training possibilities

 

Das MoonBoard ist eine standardisierte und interaktive Trainingswand! Jetzt exklusiv im Kletterkitz!

Connect & Climb! Nutze die kostenlose MoonBoard Smartphone App um deine Trainingsmöglichkeiten zu erweitern! Einfach die App mit dem MoodBoard verbinden und dein Projekt wird "beleuchtet"!

Discover more here: https://www.moonboard.com/

Das Kletterkitz-Team hilft dir gerne weiter!

 

Der Kampf gegen den Fein(d)staub

 

Liquid Chalk = Feinstaub adé!

Die Feinstaubbelastung in Kletterhallen ist schon lange ein bekanntes Problem. Zwar gibt es keine toxikologische Bewertung von Magnesiumcarbonat, doch einige Studien belegen, dass Chalkverbot bzw. die Nutzung von Liquid Chalk die Feinstaubbelastung (PM10) in Kletterhallen deutlich verringert. Neben der maximalen Nutzung von Lüftungsmöglichkeiten kann also auch Liquid Chalk dem Problem Abhilfe schaffen.

Den Liquid Chalker von AUSTRIALPIN bekommst du in der Kletterhalle KletterKitz!